Das Robert-Koch-Institut hat Spanien, insbesondere die Balearen, die Kanaren und die Niederlande zu Hochrisiko-/Hochinzidenzgebieten eingestuft.

Ab Dienstag den 27. Juli 2021 gilt für Spanien und die Niederlande eine Reisewarnung des Auswärtigen Amtes!

Weitere Hochrisiko-/Risikogebiete sind u.a.

Frankreich, Dominikanische Republik, Zypern, Malta und viele Länder mehr!

Lesen Sie unseren Beitrag zur Reisestornierung und zur Rückerstattung Ihres Reisepreises unter http://www.loibl-law.de/aktuelles

Achtung – erforderlich ist in jedem Fall zu Prüfung der Umstände des Einzelfalles, deswegen sollten Sie einen Anwalt mit der Prüfung beauftragen! 

Wir von LOIBL LAW beraten Sie in reiserechtlichen Angelegenheiten – melden Sie sich!

Über uns

Herr Loibl hat die Kanzlei im August 2019 gegründet. Er hat sein Rechtswissenschaftliches Studium an der Universität Passau absolviert. Während des Referendariats am OLG München folgten Stationen bei der Staatsanwaltschaft Deggendorf, dem Landgericht Deggendorf.
Vor seinem Studium der Rechtswissenschaften war Herr Loibl bereits mehrere Jahre im Öffentlichen Dienst bei verschiedenen Behörden tätig.

Sie haben Fragen?

Reden Sie mit uns, wir helfen Ihnen und freuen uns auf Ihre Nachricht.

    11 − 2 =